Home
Comicographie
Infos
Sonstiges
Alptraum ohne Ende (A24 / 050)
1972, 46 Seiten, T+Z: Jean Graton

Den wohl ungewöhnlichsten Prolog der Serie gönnt uns Jean Graton in dem Krimi-Album
Alptraum ohne Ende, wo MV mit dem kugeligen Lunar.L-R über schroffe "Mond"landschaften brettert und dann von skrupellosen Dunkelmännern entführt wird. Seine nächtliche Flucht durch die poetische Camarque setzt Graton bravourös in Szene. Wir treffen hier auf viele alte Bekannte wie Benjamin Vaillant, Boule oder Régis Blancardo und sehen die erste nackte Frau bei Vaillant (Seite 31). Auch, aber nicht nur deshalb ein rundum empfehlenswertes Album.
Schauplätze / Fahrzeuge etc.
- Barcarin, Crau (Ebene), Istres, Les Baux des Provence, Marseille
-
Le Mans
Camarque
Vaillante Commando (1971)
Vaillante Junior
Vaillante LKW
Vaillante Lunar Longe Range
Originalpublikationen
M
19.9.-28.11.1972
TB 38-48
Cauchemar !!
21.9.-30.11.1972

TF 1247-1257

A
8/1973

Lombard 24

1/1998 Dupuis Integrale 6
7.1.2004

Graton Editeur 24 *

18.9.2009 Lombard Integrale 8
3.6.2011 Dupuis 24 *
Deutsche Publikationen

M

29.7.-12.8.1976

ZACK 16-17 **

Der Alptraum

A

7/1995

Seven Island 24

Alptraum ohne Ende

* Neupublikation ** um ca. 1/5 gekürzt
Seite 16

© aller Abbildungen bei Carlsen / Dargaud / Dupuis / Ehapa / Koralle / Graton Editeur / Lombard / Mosaik / Novedi / Seven Island