Home
Comicographie
Infos
Sonstiges
Spa-Francorchamps (A51 / 087)
1988, 45 Seiten, T+Z: Jean Graton

Der amerikanische Ölmillionär Stanley Newton finanziert sich seinen eigenen Formel 1-Rennstall, macht sich aber mit seinem selbstgefälligen Auftreten beim belgischen Grand Prix in Spa wenig Freunde. Durch seine Rücksichtslosigkeit auf und neben der Piste provoziert er eine zünftige Schlägerei. 39 Jahre nach A2 sehen wir hier erneut stimmungsvoll gestaltete Szenen von einem Regenrennen in Spa-Francorchamps. Graton beweist Lokalpatriotismus und lässt den Belgier Thierry Boutson als Sieger durchs Ziel fahren.
Schauplätze / Fahrzeuge etc.
Vaillante F1
Vaillante Opale 6.2
Newton F1
Originalpublikationen
M
ab 7/1988 Moustique Junior Le Caid de Francorchamps
A
1989

Graton Editeur 51

7/2000 Dupuis Integrale 13
3.2.2012 Dupuis 51 *
4.5.2012 Lombard Integrale 16
Deutsche Publikationen

A

3/1998

Seven Island

Spa-Francorchamps

Seite 42

© aller Abbildungen bei Carlsen / Dargaud / Dupuis / Ehapa / Koralle / Graton Editeur / Lombard / Mosaik / Novedi / Seven Island