Home
Comicographie
Infos
Sonstiges
Eine Spur von Jade (A57 / 093)
1994, 45 Seiten, T: Philippe Graton, Z: Jean Graton

"Leader" Steve Warson bereitet sich in Vietnam auf die Rallye Hanoi-Saigon vor. Er wird bei einem Bombenanschlag schwer verletzt und flüchtet in das Heimatdorf der jungen Zigarettenverkäuferin Jade, die ihn selbstlos unterstützt. Eine Spur von Jade ist ein überzeugendes Album der "neuen" Vaillant-Ära. Das spannende und engagierte Szenario wird durch die exquisiten Landschaftszeichnungen hervorragend unterstützt. Julie Wood scheint sich mit diesem Album aus dem Vaillant-Kosmos verabschiedet zu haben.
Schauplätze / Fahrzeuge etc.
- Jonquiere, Los Angeles, Paris, Vaillant-Werke
- Thailand: Bangkok, Danang, Dau Giay, Hue, Phan Rang, Saigon (die Entfernungen zwischen den Handlungsorten scheinen eigentlich etwas zu groß zu sein und passen nicht recht zu den Zeitangaben)
Vaillante F1
Vaillante Monitor
Vaillante Sherpa
Leader Tourenwagen
Originalpublikationen
A
1994

Graton Editeur 57

La Piste de Jade
10/2001 Dupuis Integrale 15
3.6.2011 Dupuis 57 *
24.8.2012 Lombard Integrale 17
Deutsche Publikationen
A
6/2004

Seven Island 57

Eine Spur von Jade

Seite 40

© aller Abbildungen bei Carlsen / Dargaud / Dupuis / Ehapa / Koralle / Graton Editeur / Lombard / Mosaik / Novedi / Seven Island